Fenster- und TürensicherungEinbruchschutz

Ihr Objekt effektiv zu schützen soll keine teure oder unerschwingliche Maßnahme sein. Wir bieten Ihnen sichere Systeme zu günstigen Preisen.

Ihr Haus für Sicherheit® – Fachbetrieb erstellt Ihnen ein ausgereiftes Konzept zur Abwehr von Einbrechern nach einer ausführlichen Schwachstellen – Analyse direkt bei Ihnen vor Ort.

So finden wir für Sie die perfekte Kombination aus mechanischen und elektronischen Sicherungsmaßnahmen. Damit Sie sich sicher fühlen können.

Einbruchschutz wirkt

Mehr als ein Drittel der Einbrüche (37%) scheitern an Sicherheitsvorkehrungen. Die wenigsten Einbrecher sind Profis. Sie werden von deutlich erkennbaren Sicherungs-Maßnahmen, wie z.B. Zusatzschlössern und Fenstergittern abgeschreckt.

In etwa 75% der Fälle, in denen ein Einbruch durch eine Alarmanlage mit sogenanntem „Stillem Alarm“ verhindert wurde, konnten der oder die Täter in flagranti erwischt und dingfest gemacht werden. Ein „Stiller Alarm“ ist die lautlose Alarmweiterleitung an einen Sicherheitsdienst

Elektronischer Schutz

Einbruchmeldeanlagen sind das i-Tüpfelchen in punkto Sicherheit. Eine moderne Anlage zeichnet sich heute durch höchste Zuverlässigkeit und einfache Bedienung aus.

Eine Einbruchmeldanlage kann sehr vielfältig konfiguriert und individuell auf das Objekt und Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bei uns gibt es keine Anlage von der Stange, sondern Ihre persönliche Lösung!

Fenster- und Türensicherungen

Rund 80 Prozent der Einbrüche werden über den Einstieg in Fenster und Fenstertüren verübt.

Das Aufhebeln geschieht nahezu lautlos innerhalb weniger Sekunden. Alles was der Täter braucht, ist ein herkömmlicher Schraubendreher oder ein Draht.
Der Faktor Zeit spielt eine große Rolle. Kommt der Täter nicht innerhalb kurzer Zeit in das Gebäude, wird er sein Vorhaben in der Regel abbrechen. Deshalb spielt mechanische wie elektronische Sicherungstechnik eine entscheidende Rolle.

Rüsten Sie Ihre Fenster und Türen jetzt nach. Unser Haus für Sicherheit® – Partner bietet hierzu eine riesige Auswahl an Möglichkeiten. Moderne Zusatzsicherungen passen sich heutzutage harmonisch in das Gesamtbild ein ohne den optischen Gesamteindruck zu beeinträchtigen.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich verdeckte Innenbandsicherungen an Fenstern und Türen. Diese werden gegen die alten Fensterbänder vor Ort ausgetauscht und sind für den Betrachter unsichtbar. Die integrierte Pilzkopfverriegelung sorgt für ein Höchstmaß an Schutz vor dem Aufhebeln von Fenstern und Terrassentüren. Das Haus für Sicherheit® ist für die Nachrüstung seitens der Hersteller und des LKA Niedersachsen zertifiziert worden.

Wir empfehlen die Produkte der Firmen WINKHAUS und SIEGENIA-AUBI.
Wie einfach und schnell die Umrüstung auf innenliegende Beschläge funktioniert, sehen Sie in dem Informationsvideo des Herstellers WINKHAUS:

 

Übrigens: Die beschriebenen Maßnahmen werden in der Regel durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) finanziell gefördert.

Egal wie Sie sich entscheiden: Achten Sie beim Kauf von Nachrüstprodukten unbedingt auf Qualität! Der Hinweis auf DIN-Normen oder auch die VdS-Zertifizierung ist dabei ein wichtiges Kriterium. Grundsätzlich können Sie darauf vertrauen, dass Sie im Haus für Sicherheit® ausschließlich Spitzenprodukte führender Hersteller erhalten, die den individuellen Ansprüchen und modernsten Sicherheitsstandards gerecht werden.

Das sind die Fakten:

  • Alle 2 Minuten ereignet sich ein Einbruch.
  • 5.000 Euro Schaden bei jedem fünften Einbruch.
  • Jährliche Schadenhöhe: ca. 800.000 Mio. Euro.
  • 63,5% der Wohnungseinbrüche ereigneten sich abends oder nachts.
  • 36,5% (!) der Einbrüche ereignen sich also tagsüber.
  • Von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr ist tagsüber die Haupteinbruchszeit.
  • 80% der Einbrecher kommen durch Fenster oder Terrassentüren.

Besonders wichtig: Die fachgerechte Montage!

Das beste System verliert seine Wirkung, wenn die Montage nicht fachgerecht durchgeführt wird. Laien und Gelegenheitshandwerken empfehlen wir daher dringend, von Do-it-Yourself-Maßnahmen abzusehen. Beauftragen Sie für die Montage am besten immer einen Haus für Sicherheit®-Fachmann. So wird’s wirklich sicher.

Wir sind mit Sicherheit für Sie da.
Nutzen Sie folgende Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme:

Haus für Sicherheit® Systemzentrale
Herr Michael Steinbrink
Osterstraße 40
31134 Hildesheim

Tel: 0800 - 666 44 88
Fax: 05121 – 28 60 39

E-Mail: 

 

Werden Sie Haus für Sicherheit® - Systempartner! Weitere Infos hier.

Haus für Sicherheit® Systemzentrale